Schwangerschaftsabbruch Niederlande

Ist eine Abtreibung in Ihrem eigenen Land nicht (mehr) möglich? Dann können Sie sich für eine Abtreibung im Ausland entscheiden. Schwangerschaftsabbruch in den Niederlanden ist legal und in der Klinik Bloemenhove Amsterdam ist eine Behandlung bis zur 22. Schwangerschaftswoche möglich. Unser Personal spricht mehrere Sprachen und Ihre Privatsphäre bleibt geschützt. Behandlung nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

Abtreibung im Ausland

Abtreibung im Ausland ist ein schwieriger Schritt. Wenn Sie sich für einen Schwangerschaftsabbruch in den Niederlanden in unserer Klinik entscheiden, sollten Sie im Voraus einen Termin vereinbaren. Es ist nämlich wichtig, dass Sie vor der Behandlung bereits mit einem Arzt über die Abtreibung gesprochen haben. Dieser Arzt muss Ihnen einen datierten Überweisungsschein ausstellen.

Für einen Schwangerschaftsabbruch in den Niederlanden gilt bei einer Schwangerschaft ab der sechsten Woche eine gesetzliche Bedenkzeit von fünf vollen Tagen. Die Bedenkzeit beginnt am Tag nach dem ersten Gespräch mit dem Arzt (also einen Tag nach dem Datum auf Ihrem Überweisungsschein). Können Sie keinen Überweisungsschein erhalten? Nehmen Sie dann mit unserer Klinik Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Jünger als 16 Jahre?

Sind Sie 16 Jahre oder älter? Dann können Sie selbst über den Schwangerschaftsabbruch entscheiden. Sind Sie jünger als 16 Jahre und ungewollt schwanger? Dan benötigen Sie für die Abtreibung die Zustimmung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Können Sie keine Zustimmung von Ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten erhalten? Dann genügt ein Gespräch mit einem zweiten Arzt, beispielsweise in unserer Klinik.

Ein Schwangerschaftsabbruch in den Niederlanden bei Bloemenhove Amsterdam erfolgt immer ambulant. Sie müssen also nicht in der Klinik übernachten. Sie dürfen nach der Behandlung jedoch nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen und das Reisen kann beschwerlich sein. Wir empfehlen daher eine Übernachtung in einem Hotel oder einer Pension in der Nähe der Klinik.

Tarife Schwangerschaftsabbruch Niederlande

Kommen Sie aus dem Ausland für eine Abtreibung? Dann müssen Sie für einen Schwangerschaftsabbruch in den Niederlanden bei Bloemenhove Amsterdam im Voraus am Empfang in der Klinik die Kosten für die Abtreibung bezahlen. Die maximalen Behandlungssätze werden von der niederländischen Regierung festgelegt. Möchten Sie genau wissen, was eine Behandlung kostet? Rufen Sie uns einfach an, wir geben gerne Auskunft über die aktuellen Tarife.